Sie sind hier: Home  Behandlungsmöglichkeiten  IVF Naturelle

IVF Naturelle - künstliche Befruchtung ohne Hormone in Linz


Bei manchen Frauen entwickeln sich trotz hormoneller Stimulation der Eierstöcke keine zusätzlichen Follikel, diese Patientinnen ovulieren jedoch regelmäßig im natürlichen Zyklus. Daher beschränken wir uns in diesem Fall auf die Entnahme der einen Eizelle (oder maximal zwei) im natürlichen Zyklus ohne der Gabe von Stimulationsmedikamenten. Anschließend wird eine IVF- oder ICSI-Befruchtung durchgeführt.

Nur das Auslösen des Eisprunges erfolgt mit der sogenannten "Auslösespritze", 35,5 Stunden später erfolgt die Entnahme der Eizelle(n) mit einer dünnen 20G-Nadel. Dieser Eingriff ist minimal und beinahe schmerzfrei, sodass auf die Gabe einer Sedoanalgesie verzichtet werden kann. Je nach Entwicklung des Embryos wird dieser drei bis maximal fünf Tage später in die Gebärmutter der Patientin zurückgesetzt.

Für wen ist diese IVF Behandlung ohne Hormone in Linz geeignet?

  • Frauen mit regelmäßigem Zyklus und Ovulation
  • Low Responderinnen, bei denen selbst eine hoch dosierte Gonadotropin-Stimulation zu keiner vermehrten Follikelentwicklung führt
  • Frauen mit Risiko bei einer klassischen IVF (nach Brustkrebserkrankung, Thromboseneigung etc.)
  • Patientinnen nach vier erfolglosen Fonds-Versuchen

Bei einer IVF bzw. ICSI im natürlichen Zyklus muss allerdings mit einer hohen Abbruchrate gerechnet werden:

  • bei zirka 50 Prozent der Patientinnen kommt es zu keiner Follikelpunktion oder es wird keine Eizelle gewonnen (der Follikel ist leer)
  • oft findet der Eisprung im natürlichen Zyklus zu früh statt, sodass der Follikel den Eierstock bereits verlassen hat


Die Sinnhaftigkeit einer IVF Naturelle in Linz sollten Sie in einem persönlichen Gespräch mit Dr. Loimer abklären.

Kontaktieren Sie uns !

Liebes Kinderwunschpaar!

Rufen Sie uns an:
+43 699 17 22 44 66

Schreiben Sie uns:
office[at]drloimer.at

Ich freue mich darauf, Sie ab Mai 2020 in meinem neuen IVF-Institut auf der Promenade 23 in Linz begrüßen zu dürfen. Ab sofort können Sie Erstgespräche mit mir führen.
Ihr Dr. Loimer