Sie sind hier: Home  Diagnostik  Eileiter-Untersuchung

Untersuchung der Eileiter-Durchgängigkeit


Eine rasche, unkomplizierte und schmerzfreie Untersuchung der Eileiter-Durchgängigkeit ist durch eine K-US Untersuchung (Kontrastmittel-Ultraschall) im Kinderwunsch Institut Dr. Loimer möglich. Es empfiehlt sich, diese in der ersten Zyklushälfte durchzuführen.

Im Rahmen eines gynäkologischen Ultraschalls wird ein wässrig-öliges Kontrastmittel, welches davor mit Luftblasen versetzt wurde, in die Gebärmutterhöhe der Patientin eingebracht. Anschließend werden die Eileiter mit dieser Luft-Gellösung gespült und im Ultraschallbild sichtbar gemacht. Zeitgleich ermöglicht die K-US Untersuchung, die Gebärmutterhöhle auf Polypen oder Septen zu untersuchen.

Durch das Durchspülen bei der K-US Untersuchung können sich eventuell kleinere Verklebungen und Ablagerungen in den Eileitern lösen und diese für die Spermien besser passierbar machen. Dadurch verbessert sich in den darauffolgenden Zyklen die Chance, auf natürlichem Wege schwanger zu werden.

Kontaktieren Sie uns !

Liebes Kinderwunschpaar!

Rufen Sie uns an:
+43 699 17 22 44 66

Schreiben Sie uns:
office[at]drloimer.at

Ich freue mich darauf, Sie ab Mai 2020 in meinem neuen IVF-Institut auf der Promenade 23 in Linz begrüßen zu dürfen. Ab sofort können Sie Erstgespräche mit mir führen.
Ihr Dr. Loimer