Sie sind hier: Home  Diagnostik  EMMA-Test

EMMA-Test


Die Gebärmutterschleimhaut wird normalerweise mittels Ultraschalles beurteilt, dabei werden jedoch nur die Höhe und Struktur untersucht. Wichtig sind jedoch auch die Bakterienflora (Mikrobiom) und das sogenannte Implantationsfenster, das heißt der richtige Zeitpunkt für die Embryo-Übertragung in die Gebärmutter.

Das Bakterien-Gleichgewicht im Endometrium ist wichtig für eine erfolgreiche Einnistung des Embryos. Sind krankmachende Bakterien in der Gebärmutter, kann dieses Gleichgewicht gestört sein. Der EMMA-Test kann die Anwesenheit dieser zu chronischen Entzündungen führenden Bakterien nachweisen.

In der jüngeren Vergangenheit haben sich zahlreiche Studien mit der Funktion der Mikroorganismen im menschlichen Körper befasst. Die Ergebnisse von neuen Untersuchungen zeigten, dass das Mikrobiom der Gebärmutter (das ist die Gesamtzahl aller Mikroorganismen in der Gebärmutter) bei den meisten untersuchten Frauen mehrheitlich aus Laktobazillen (Milchsäure produzierende Bakterien) besteht. Das Erscheinen anderer Keime oder ein relativer Mangel an Laktobazillen in der Gebärmutterhöhle kann die Fruchtbarkeit deutlich reduzieren. Bei einem laktobazillenreichen Mikrobiom im Uterus liegt die Einnistung des Embryos bei 60 Prozent, bei einem Endometrium mit wenigen Laktobazillen liegt die Einnistung nur bei 23 Prozent. Der Anteil von Lebendgeburten geht von 58 auf 7 Prozent zurück.

Der EMMA-Test (Endometrium Microbiome Metagenomic Analysis) kann im Kinderwunsch Institut Dr. Loimer durchgeführt werden. Speziell bei Frauen mit wiederholtem Einnistungsproblem ergibt sich damit eine neue Chance. Beim EMMA-Test wird eine kleine Gewebsprobe aus der Gebärmutterschleimaut entnommen und mittels genetischer Testung die Zusammensetzung und Art der Bakterien bestimmt. Je nach Ergebnis legen wir eine individuelle Therapie, zum Beispiel mit Laktobazillen oder Antibiotika, fest.

Kontaktieren Sie uns !

Liebes Kinderwunschpaar!

Rufen Sie uns an:
+43 699 17 22 44 66

Schreiben Sie uns:
office[at]drloimer.at

Ich freue mich darauf, Sie ab Mai 2020 in meinem neuen IVF-Institut auf der Promenade 23 in Linz begrüßen zu dürfen. Ab sofort können Sie Erstgespräche mit mir führen.
Ihr Dr. Loimer