Ich produziere nur wenige Eizellen...

Als "Low Responder" werden Frauen bezeichnet, die auf die Hormongaben im Rahmen einer Kinderwunschbehandlung schlecht reagieren und oft nur wenige Eizellen produzieren. Die Ursachen für die schlechte Reaktion der Eierstöcke sind häufig schwer herauszufinden.

Ein möglicher Grund kann das Alter der Frau sein. Frauen über 38 Jahre haben deutlich weniger und schlechtere Eizellen als Frauen unter 35 Jahren. Daneben gibt es zahlreiche andere Gründe wie immunologische oder genetische Ursachen oder fehlerhafte Hormonrezeptoren.

IVF-Versuche ohne ausreichende Pausen zwischen den einzelnen Versuchen können ebenso zu einer schlechteren Reaktionsfähigkeit der Eierstöcke führen. Die Reaktion vieler Kollegen ist eine Erhöhung der Dosis im nächsten Versuch, aber: mehr Hormone bringen keine Verbesserung.

Bei einer wissenschaftlichen Studie mit über 400 "Low Respondern" erhielt die Hälfte der Frauen täglich 150 Einheiten follikelstimulierendes Hormon (FSH), die andere Hälfte erhielt die dreifache Menge von 450 Einheiten täglich. Während die Gruppe mit der milden Stimulation eine Schwangerschaftsrate von 12,8 Prozent erreichte, waren es in der Gruppe der Frauen mit der hohen Stimulation 13,6 Prozent!  

Eine Stimulation mit einer geringeren Hormondosis schont den Körper der Frau, spart Zeit und viel Geld. Bei Low Respondern ist eine milde Stimulation im Antagonisten-Protokoll mindestens genauso sinnvoll und zielführend wie eine hochdosierte Hormongabe mit bis zu 450 Einheiten FSH. Auch über eine IVF Naturelle - also eine IVF ohne hormonelle Stimulation der Eierstöcke - sollte in solchen Situationen nachgedacht werden.

Das Einfrieren und „Sammeln“ der Embryonen könnte ebenso einen positiven Effekt haben. Aufgrund der oftmals sehr angespannten finanziellen Situation vieler Kinderwunschpaare ist der geringere Medikamentenverbrauch bei einer milderen Stimulation eine deutliche finanzielle Entlastung bei einer gleich hohen Schwangerschaftsrate.

Kontaktieren Sie uns !

Liebes Kinderwunschpaar!

Rufen Sie uns an:
+43 699 17 22 44 66

Schreiben Sie uns:
office[at]drloimer.at

Ich freue mich darauf, Sie ab Mai 2020 in meinem neuen IVF-Institut auf der Promenade 23 in Linz begrüßen zu dürfen. Ab sofort können Sie Erstgespräche mit mir führen.
Ihr Dr. Loimer